Das wohl grösste Talent im Schweizer Handball-Sport. Nachdem er in der Schweiz mit Wacker Thun sowohl die Meisterschaft wie auch den Pokal gewinnen konnte, wechselte er mit 22 Jahren in die Deutsche Bundesliga zum HSG Wetzlar.

Mit der Nationalmannschaft nahm er an den Europameisterschaften in Schweden teil, konnte in den drei Spielen 8 Tore erzielen. 2016 wurde er Topscorer an der Euro der U-20 Nationalmannschaften. Zudem erkannte man schon damals, dass er ein Talent ist und wurde mit dem Swiss Handball Award für den besten Nachwuchsspieler ausgezeichnet.

Lenny ist aber auch neben dem Handball Feld ein Vorbild. Eine charakterstarke Persönlichkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.