Bild Quelle: Handball.ch

 

Name: Dähler Jonas
Geburtsdatum: 22. June 1989
Geburtsort: Seftigen
Nationalität(en): Schweiz
Grösse: 193 cm
Position: Flügel rechts
Nationalmannschaft(en): Schweiz
Spiele Nationalmannschaft Total: 56
Tore Nationalmannschaft Total: 97
Noch aktiv als Spieler oder Trainer: Ja

 


 

  • Ab 2005 bis 2009
  • TV Steffisburg (SUI) Spiele: 64 Tore: 192 :
    27
    :
    11
    :
    0
  • Ab 2008 bis
  • Wacker Thun (SUI) Spiele: 414 Tore: 1152 :
    141
    :
    105
    :
    2
    stand von 2008 bis bei Wacker Thun (SUI) unter Vertrag
    mit Wacker Thun (SUI) erreichte Titel:
  • 2019 – Landespokal Männer
  • 2018 – Landesmeister Männer
  • 2017 – Landespokal Männer
  • 2013 – Landesmeister Männer
  • 2013 – Landespokal Männer
  • 2012 – Landespokal Männer

  • stand von 2005 bis 2009 bei TV Steffisburg (SUI) unter Vertrag
    mit TV Steffisburg (SUI) erreichte Titel:
    -

    2015: Universiade – in Süd Korea

    Keywörter: Handball, Nationalmannschaft, Schweiz, Meister, Cupsieger, Wacker Thun, TV Steffisburg, Dähler Jonas

    Dähler Jonas

    Handball, Nationalmannschaft, Schweiz, Meister, Cupsieger, Wacker Thun, TV Steffisburg, Dähler Jonas
    Landespokal Trophy Schweiz

    Jonas spielt für die Nationalmannschaft Schweiz. Sein Debüt in der A-Nationalmannschaft gab er am 6. Januar 2012 in einem Testspiel gegen Holland. Nur eine Woche danach bestritt er mit dem WM Qualifikations-Spiel gegen die Ukraine sein erster Ernstkampf. Beim 42. Yellow Cup stand er zum ersten Mal im Aufgebot für ein Turnier. Trotz einem Sieg gegen den späteren Turniersieger Weissrussland beendete die Schweiz das Turnier auf dem vierten und letzten Rang. Bei der nächsten Austragung war Dähler erneut dabei. In diesem Jahr konnte er sich mit seinem Team steigern und belegte den 2. Schlussrang. Zwar konnte er sich nie für ein grosses Turnier qualifizieren, nahm jedoch an der Universiade 2015 mit dem Schweizer Team teil. Die Schweiz konnte im entscheidenden Spiel um Rang drei gegen Südkorea im Penalty Schiessen besiegen und gewann die Bronze Medaille.

    Auf Club Ebene hat Dähler seine Karriere beim TV Steffisburg begonnen. Während drei Jahren oder 61 Spielen wurde “Johnny” auf die höchste Spielklasse aufgebaut. Ab 2008 lief er regelmässig für Wacker Thun auf.

    Jonas Dähler gewann mit den Berner Oberländer zwei Meistertitel sowie vier Pokale. Hinzu kommt eine Finalqualifikation im EHF Challenge Cup. Bis zum Ende der Saison 2018/2019 spielte er 387 Meisterschaftsspiele und erzielte dabei weit über 1000 Tore. Hinzu kommen 266 Strafminuten sowie 87 gelbe- und eine rote Karte. Mit den Berner Oberländer spielte er in der Saison 2013/2014 sowie 2018/2019 in der Championsleague. Zudem nahm er mehrere Male an EHF- und Challenge Cup teil.

    Keywörter: Handball, Nationalmannschaft, Schweiz, Meister, Cupsieger, Wacker Thun, TV Steffisburg


     


     


     


     


     


     


     


     


     

    | Marcel Burkhard | Anzahl Beiträge: 147 | Gründer der Handball Hall of Fame | Kontakt: info@handball-hall-of-fame.ch