Bild Quelle:
Name: Dujshebaev Talant
Geburtsdatum: 2. Juni 1968
Geburtsort: Frunse
Nationalität(en): UDSSR Russland Spanien
Grösse: 183 cm
Position: Rückraum Mitte
Nationalmannschaft(en): UDSSR Russland Spanien
Spiele Nationalmannschaft Total: 298
Tore Nationalmannschaft Total: 1342
Noch aktiv als Spieler oder Trainer: Ja

Print  CSV  Excel  Copy  

Dujshebaev Talant

Keywörter: Handball, Nationalmannschaft, Sowjetunion, GUS, Russland, Spanien, Olympiasieger, Weltmeister, Super Globe, Welthandballer, MVP, All-Star Team, Dujshebaev Talant Dujshebaev Talant Talant spielte für die Nationalmannschaften Sowjetunion, GUS, Russland und Spanien. Sein erster Titel gewann er 1989 an den U-21 Weltmeisterschaft. Hier durfte er seinen ersten Titel feiern. Es sollten noch weitere…

alles lesen
  • Ab 1986 bis 1992
  • ZSKA Moskau (RUS) (UDSSR) Spiele: Tore: :
    :
    :
  • Ab 1992 bis 1997
  • CB Cantabria Santander (ESP) Spiele: Tore: :
    -
    :
    -
    :
    -
  • Ab 1997 bis 1998
  • TuS N-Lübbecke (GER) Spiele: Tore: :
    :
    :
  • Ab 1998 bis 2001
  • GWD Minden (GER) Spiele: Tore: :
    :
    :
  • Ab 2001 bis 2007
  • Club Balonmano Ciudad Real (ESP) Spiele: Tore: :
    :
    :
  • Ab 2005 bis 2011
  • Club Balonmano Ciudad Real (ESP) (Coach) Spiele: - Tore: - :
    -
    :
    -
    :
    -
  • Ab 2011 bis 2013
  • BM Atlético de Madrid (ESP) (Coach) Spiele: Tore: :
    :
    :
  • Ab 2014 bis
  • KS Kielce (POL) (Coach) Spiele: Tore: :
    :
    :
    stand von 2014 bis bei KS Kielce (POL) unter Vertrag (Coach)
    mit KS Kielce (POL) erreichte Titel:
  • 2019 – Landesmeister Männer
  • 2018 – Landesmeister Männer
  • 2018 – Landespokal Männer
  • 2017 – Landesmeister Männer
  • 2017 – Landespokal Männer
  • 2016 – Landesmeister Männer
  • 2016 – Landespokal Männer
  • 2016 – Championsleague Männer
  • 2015 – Landesmeister Männer
  • 2015 – Landespokal Männer

  • stand von 2011 bis 2013 bei BM Atlético de Madrid (ESP) unter Vertrag (Coach)
    mit BM Atlético de Madrid (ESP) erreichte Titel:
  • 2013 – Landespokal Männer
  • 2012 – Super Globe Männer
  • 2012 – Landespokal Männer
  • 2011 – Supercup Männer

  • stand von 2005 bis 2011 bei Club Balonmano Ciudad Real (ESP) unter Vertrag (Coach)
    mit Club Balonmano Ciudad Real (ESP) erreichte Titel:
  • 2011 – Landespokal Männer
  • 2011 – Copa ASOBAL Männer
  • 2010 – Landesmeister Männer
  • 2010 – Super Globe Männer
  • 2009 – Landesmeister Männer
  • 2009 – Championsleague Männer
  • 2008 – Supercup Männer
  • 2008 – Landesmeister Männer
  • 2008 – Landespokal Männer
  • 2008 – Copa ASOBAL Männer
  • 2008 – Championsleague Männer
  • 2008 – Champions Trophy Männer
  • 2007 – Landesmeister Männer
  • 2007 – Copa ASOBAL Männer
  • 2007 – Super Globe Männer
  • 2006 – Copa ASOBAL Männer
  • 2006 – Championsleague Männer
  • 2006 – Champions Trophy Männer
  • 2005 – Supercup Männer

  • stand von 2001 bis 2007 bei Club Balonmano Ciudad Real (ESP) unter Vertrag
    mit Club Balonmano Ciudad Real (ESP) erreichte Titel:
  • 2007 – Landesmeister Männer
  • 2007 – Copa ASOBAL Männer
  • 2007 – Super Globe Männer
  • 2006 – Copa ASOBAL Männer
  • 2006 – Championsleague Männer
  • 2006 – Champions Trophy Männer
  • 2005 – Supercup Männer
  • 2005 – Copa ASOBAL Männer
  • 2005 – Champions Trophy Männer
  • 2004 – Landesmeister Männer
  • 2004 – Copa ASOBAL Männer
  • 2003 – Landespokal Männer
  • 2003 – Europapokal der Pokalsieger Männer
  • 2002 – Europapokal der Pokalsieger Männer

  • stand von 1998 bis 2001 bei GWD Minden (GER) unter Vertrag
    mit GWD Minden (GER) erreichte Titel:
    -

    stand von 1997 bis 1998 bei TuS N-Lübbecke (GER) unter Vertrag
    mit TuS N-Lübbecke (GER) erreichte Titel:
  • 1998 – Challenge Cup Männer

  • stand von 1992 bis 1997 bei CB Cantabria Santander (ESP) unter Vertrag
    mit CB Cantabria Santander (ESP) erreichte Titel:
  • 1997 – Copa ASOBAL Männer
  • 1997 – Super Globe Männer
  • 1995 – Supercup Männer
  • 1995 – Landespokal Männer
  • 1994 – Landesmeister Männer
  • 1994 – Championsleague Männer
  • 1993 – Supercup Männer
  • 1993 – Landesmeister Männer
  • 1993 – EHF Pokal Männer

  • stand von 1986 bis 1992 bei ZSKA Moskau (RUS) (UDSSR) unter Vertrag
    mit ZSKA Moskau (RUS) (UDSSR) erreichte Titel:
  • 1988 – Championsleague Männer
  • 1987 – Landesmeister Männer
  • 1987 – Europapokal der Pokalsieger Männer


  •  

    | Marcel Burkhard | Anzahl Beiträge: 215 | Gründer der Handball Hall of Fame | Kontakt: info@handball-hall-of-fame.ch