Feuchtmann Emil

Steckbrief

Steckbrief 


Name: Feuchtmann Emil
Geburtsdatum: 1. Juni 1983
Geburtsort: Punta Arunas
Nationalität(en): Chile
Grösse: 177 cm
Position: Rückraum Mitte
Nationalmannschaft(en): Chile
Spiele Nationalmannschaft Total: 127
Tore Nationalmannschaft Total: 331
Noch aktiv als Spieler oder Trainer: Ja

Schweizer Handball Hall of Fame Mitglied
Kategorie: Ausländische Spieler
Aufnahmejahr: 2017
Bild Quelle: Proligue Frankreich

Erfolge mit Vereine


stand von 2017 bis bei Grand Nancy Métropole HB (FRA) unter Vertrag
mit Grand Nancy Métropole HB (FRA) erreichte Titel:
-

stand von 2015 bis 2017 bei Wacker Thun (SUI) unter Vertrag
mit Wacker Thun (SUI) erreichte Titel:
  • 2017 – Landespokal Männer

  • stand von 2013 bis 2015 bei HSC Bad Neustadt (GER) unter Vertrag
    mit HSC Bad Neustadt (GER) erreichte Titel:
    -

    stand von 2011 bis 2013 bei HC Aschersleben (GER) unter Vertrag
    mit HC Aschersleben (GER) erreichte Titel:
    -

    stand von 2010 bis 2011 bei SG Handball West Wien (AUT) unter Vertrag
    mit SG Handball West Wien (AUT) erreichte Titel:
    -

    stand von 2008 bis 2010 bei CB Almoradi (ESP) unter Vertrag
    mit CB Almoradi (ESP) erreichte Titel:
    -

    stand von 2007 bis 2008 bei CB Vinaros (ESP) unter Vertrag
    mit CB Vinaros (ESP) erreichte Titel:
    -

    stand von 2006 bis 2007 bei CB Huesca (ESP) unter Vertrag
    mit CB Huesca (ESP) erreichte Titel:
    -

    stand von 2004 bis 2006 bei CB Petrer (ESP) unter Vertrag
    mit CB Petrer (ESP) erreichte Titel:
    -

    stand von 2003 bis 2004 bei CB Puertollano (ESP) unter Vertrag
    mit CB Puertollano (ESP) erreichte Titel:
    -

    stand von 2002 bis 2003 bei San Paulo FC (BRA) unter Vertrag
    mit San Paulo FC (BRA) erreichte Titel:
    -


    2018 Südamerikanische Spiele in Cochabamba
    2016 Panamerikanische Meisterschaft in Argentinien
    2012 Panamerikanische Meisterschaft in Argentinien
    2011 Panamerikanische Spiele in Mexiko
    2010 Panamerikanische Meisterschaft in Chile
    2017: Schweiz: Aufnahme in die Handball Hall of Fame
    2010: Panamerikameisterschaft – Topscorer
    2008: Panamerikameisterschaft – Topscorer
    2004: Handballer des Jahres in Chile
    1999: Handballer des Jahres in Chile

    Vereine


  • Ab 2002 bis 2003
  • San Paulo FC (BRA) Spiele: Tore: :
    :
    :
  • Ab 2003 bis 2004
  • CB Puertollano (ESP) Spiele: Tore: :
    :
    :
  • Ab 2004 bis 2006
  • CB Petrer (ESP) Spiele: Tore: :
    :
    :
  • Ab 2006 bis 2007
  • CB Huesca (ESP) Spiele: Tore: :
    :
    :
  • Ab 2007 bis 2008
  • CB Vinaros (ESP) Spiele: - Tore: - :
    :
    :
  • Ab 2008 bis 2010
  • CB Almoradi (ESP) Spiele: Tore: :
    :
    :
  • Ab 2010 bis 2011
  • SG Handball West Wien (AUT) Spiele: 24 Tore: 122 :
    :
    :
  • Ab 2011 bis 2013
  • HC Aschersleben (GER) Spiele: 47 Tore: 232 :
    15
    :
    3
    :
    1
  • Ab 2013 bis 2015
  • HSC Bad Neustadt (GER) Spiele: 56 Tore: 219 :
    11
    :
    4
    :
    1
  • Ab 2015 bis 2017
  • Wacker Thun (SUI) Spiele: 79 Tore: 152 :
    3
    :
    4
    :
    -
  • Ab 2017 bis
  • Grand Nancy Métropole HB (FRA) Spiele: 54 Tore: 149 :
    6
    :
    6
    :
    1

    | Marcel Burkhard | Anzahl Beiträge: 137 | Gründer der Handball Hall of Fame | Kontakt: info@handball-hall-of-fame.ch