Bild Quelle: Handball.ch

 

Name: Kägi Beau
Geburtsdatum: 21. May 1993
Geburtsort:
Nationalität(en): Schweiz
Grösse: 178 cm
Position: Flügel links
Nationalmannschaft(en): Schweiz
Spiele Nationalmannschaft Total: 0
Tore Nationalmannschaft Total: 0
Noch aktiv als Spieler oder Trainer:

 


 

  • Ab 2011 bis 2015
  • Lakers Stäfa (SUI) Spiele: 80 Tore: 202 :
    17
    :
    14
    :
    0
  • Ab 2011 bis 2012
  • TV Uster (SUI) Spiele: 21 Tore: 81 :
    2
    :
    2
    :
    0
  • Ab 2015 bis 2019
  • HSC Suhr – Aarau (SUI) Spiele: 45 Tore: 110 :
    7
    :
    4
    :
    0
    stand von 2015 bis 2019 bei HSC Suhr – Aarau (SUI) unter Vertrag
    mit HSC Suhr – Aarau (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 2011 bis 2015 bei Lakers Stäfa (SUI) unter Vertrag
    mit Lakers Stäfa (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 2011 bis 2012 bei TV Uster (SUI) unter Vertrag
    mit TV Uster (SUI) erreichte Titel:
    -

    Keine Medaillen mit der Nationalmannschaft gewonnen

    Keywörter: Handball, Schweiz, Swiss Handball League, Lakers Stäfa, HSC Suhr-Aarau, Kägi Beau

    Kägi Beau

    Handball, Schweiz, Swiss Handball League, Lakers Stäfa, HSC Suhr-Aarau, Kägi Beau
    Alter Cup Pokal Schweiz

    Beau spielte in der höchsten Liga der Schweiz. Seine Karriere begann er in der Junioren Abteilung von den Lakers Stäfa. Debütiert hat er in der Saison 2011/2012, als er für fünf Spiele eingesetzt wurde und dabei ein Tor erzielte.

    Ein Jahr später gehörte er bereits zur Stamm-Equipe. In 28 Spielen konnte er 72 Tore erzielen. In der Saison 2013/1014 sowie 2014/2015 brachte er es auf Total 106 Tore in 46 Spielen.

    Danach wechselte Kägi zum HSC Suhr-Aarau. In der ersten Saison brachte er es noch auf 65 Tore in 25 Spielen, danach hatte er stets Pech mit Verletzungen. In den folgenden drei Saisons bestritt er noch lediglich 20 Spiele. Neben einer Hirnerschütterung, einer ausgekugelten Schulter, einem Meniskusriss kamen noch zwei Kreuzbandrisse hinzu, was ihn schliesslich veranlasste, 2019 seine Karriere zu beenden. Einen Titel konnte Beau indes keinen Gewinnen.

    Für die A-Nationalmannschaft erhielt Beau keine Berufung, spielte jedoch in der U-21 Total 20 Länderspiele.

    Keywörter: Handball, Schweiz, Swiss Handball League, Lakers Stäfa, HSC Suhr-Aarau

    Keine persönlichen Auzeichnungen vermerkt

     


     


     


     


     


     


     


     


     

    | Marcel Burkhard | Anzahl Beiträge: 147 | Gründer der Handball Hall of Fame | Kontakt: info@handball-hall-of-fame.ch