Kang Jae-won

Steckbrief

Steckbrief 


Name: Kang Jae-won
Geburtsdatum: 30. November 1965
Geburtsort: Bucheon
Nationalität(en): Südkorea
Grösse: 183 cm
Position: Rückraum links
Nationalmannschaft(en): Südkorea
Spiele Nationalmannschaft Total: -
Tore Nationalmannschaft Total: -
Noch aktiv als Spieler oder Trainer: Ja

Schweizer Handball Hall of Fame Mitglied
Kategorie: Legenden
Aufnahmejahr: 2017
Bild Quelle: Azquotes.com

Erfolge mit Vereine


stand von 2010 bis bei Nationalmannschaft Korea (Frauen) unter Vertrag (Coach)
mit Nationalmannschaft Korea (Frauen) erreichte Titel:
-

stand von 2007 bis 2008 bei Nationalmannschaft China (Frauen) unter Vertrag (Coach)
mit Nationalmannschaft China (Frauen) erreichte Titel:
-

stand von 2005 bis 2007 bei Daido Steel (KOR) unter Vertrag (Coach)
mit Daido Steel (KOR) erreichte Titel:
-

stand von 1992 bis 2002 bei Pfadi Winterthur (SUI) unter Vertrag
mit Pfadi Winterthur (SUI) erreichte Titel:
  • 2002 – Landesmeister Männer
  • 1998 – Landesmeister Männer
  • 1998 – Landespokal Männer
  • 1997 – Landesmeister Männer
  • 1996 – Landesmeister Männer
  • 1995 – Landesmeister Männer
  • 1994 – Landesmeister Männer

  • stand von 1990 bis 1992 bei Grasshoppers Club Zürich (SUI) unter Vertrag
    mit Grasshoppers Club Zürich (SUI) erreichte Titel:
  • 1991 – Landesmeister Männer


  • 2018 Asienmeisterschaft in Japan
    2017 Asienmeisterschaft in Süd Korea
    2015 Asienmeisterschaft in Indonesien
    2014 Asienspiele in Süd Korea
    2012 Asienmeisterschaft in Indonesien
    1993 Asienmeisterschaft in Bahrain
    1991 Asienmeisterschaft in Japan
    1990 Asienspiele in China
    1989 Asienmeisterschaft in China
    1988 Olympia in Seoul
    1987 Asienmeisterschaft in Jordanien
    1986 Asienspiele in Süd Korea
    1983 Asienmeisterschaft in Süd Korea
    1982 Asienspiele in Indien
    2017: Schweiz: Aufnahme in die Handball Hall of Fame
    2002: Schweizer Liga: 2. Rang ewige Torschützenliste (2269 Tore)
    2001: EHF Challenge Cup: Finalist
    1997: Schweizer Liga: Torschützenkönig
    1989: Welthandballer
    1988: Olympia: Torschützenkönig Süd Korea
    1986: Weltmeisterschaft: Torschützenkönig

    Vereine


  • Ab 1990 bis 1992
  • Grasshoppers Club Zürich (SUI) Spiele: - Tore: - :
    :
    :
  • Ab 1992 bis 2002
  • Pfadi Winterthur (SUI) Spiele: - Tore: - :
    :
    :
  • Ab 2005 bis 2007
  • Daido Steel (KOR) (Coach) Spiele: - Tore: - :
    :
    :
  • Ab 2007 bis 2008
  • Nationalmannschaft China (Frauen) (Coach) Spiele: - Tore: - :
    :
    :
  • Ab 2010 bis
  • Nationalmannschaft Korea (Frauen) (Coach) Spiele: - Tore: - :
    :
    :

    | Marcel Burkhard | Anzahl Beiträge: 137 | Gründer der Handball Hall of Fame | Kontakt: info@handball-hall-of-fame.ch