Bild Quelle: Handball.ch

 

Name: Murer Jennifer
Geburtsdatum: 16. March 1996
Geburtsort: Schaffhausen
Nationalität(en): Schweiz
Grösse: 165 cm
Position: Flügel links
Nationalmannschaft(en): Schweiz
Spiele Nationalmannschaft Total: 30
Tore Nationalmannschaft Total: 45
Noch aktiv als Spieler oder Trainer: Ja

 


 

  • Ab 2012 bis 2016
  • Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) Spiele: 90 Tore: 362 :
    14
    :
    18
    :
    0
    :
  • Ab 2016 bis 2019
  • LC Brühl HANDBALL (Frauen) (SUI) Spiele: 92 Tore: 306 :
    18
    :
    23
    :
    0
    :
  • Ab 2019 bis
  • HSG Blomberg-Lippe (GER) Spiele: 3 Tore: 9 :
    0
    :
    0
    :
    0
    :
    stand von 2019 bis bei HSG Blomberg-Lippe (GER) unter Vertrag
    mit HSG Blomberg-Lippe (GER) erreichte Titel:
    -

    stand von 2016 bis 2019 bei LC Brühl HANDBALL (Frauen) (SUI) unter Vertrag
    mit LC Brühl HANDBALL (Frauen) (SUI) erreichte Titel:
  • 2019 – Landesmeister Frauen
  • 2017 – Supercup Frauen
  • 2017 – Landesmeister Frauen
  • 2017 – Landespokal Frauen

  • stand von 2012 bis 2016 bei Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) unter Vertrag
    mit Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) erreichte Titel:
    -

    Keine Medaillen mit der Nationalmannschaft gewonnen

    Keywörter: Handball, Nationalmannschaft, Schweiz, Spar Premium League, Supercup, Landesmeister, Landespokal, Murer Jennifer

    Murer Jennifer

    Handball, Nationalmannschaft, Schweiz, Spar Premium League, Supercup, Landesmeister, Landespokal, Murer Jennifer
    Cupsieger Tophy Schweiz Damen

    Jennifer spielt für die Nationalmannschaft der Schweiz. Ihre ersten Spiele absolvierte sie mit der U-18 Auswahl. Nach 15 Einsätze spielte sie 25 Mal für die U-20, wo sie 43 Tore erzielen konnte. Am 5. Juni 2013 erhielt sie schliesslich ihr erstes Aufgebot für die A-Nationalmannschaft. Bei der Niederlage im Testspiel gegen Tunesien konnte sie ein Tor erzielen.

    Ihre Karriere startete sie bei den Junioren von Kadetten Schaffhausen. Während der Zeit der U-17 und U-19 spielte sie bei Yellow Winterthur. Hier erhielt sie auch ihre ersten Einsätze in der ersten Mannschaft. Während vier Saisons oder 90 Ligaspielen und 362 Tore, folgte der Wechsel zum LC Brühl. Bereits in der ersten Saison gewann sie die Landesmeisterschaft sowie den Landespokal. Zudem konnte sie auch im Supercup die Gold Medaille gewinnen. Im Jahr 2018 blieb sie ohne Titel, konnte sich jedoch für den Pokalfinal und den Playoff Final qualifizieren.

    Ein Jahr später gewann sie die Landesmeisterschaft zum zweiten Mal. Auf die Saison 2019/2020 wechselte Murer in die Bundesliga zum HSG Blomberg-Lippe. 

    Keywörter: Handball, Nationalmannschaft, Schweiz, Spar Premium League, Supercup, Landesmeister, Landespokal

    Keine persönlichen Auzeichnungen vermerkt

     


     


     


     


     


     


     


     


     

    | Marcel Burkhard | Anzahl Beiträge: 150 | Gründer der Handball Hall of Fame | Kontakt: info@handball-hall-of-fame.ch