Bild Quelle: Handball.ch

 


Name:
Suter Nicolas
Spiele Nationalmannschaft Total:
5 für Schweiz
Geburtsdatum:
7. December 1994 / 25 Jahre alt

Tore Nationalmannschaft Total:
2 für Schweiz
Geburtsort:
Gränichen
Noch aktiv als Spieler oder Trainer:
Ja
Nationalität(en):
Grösse:
190 cm
Position:
Rückraum Mitte

 


 

  • Ab 2011 bis 2013
  • HV Olten (SUI) Spiele: 25 Tore: 70 :
    14
    :
    5
    :
    0
    :
    0
  • Ab 2011 bis 2015
  • HSC Suhr – Aarau (SUI) Spiele: 78 Tore: 204 :
    47
    :
    26
    :
    1
    :
    0
  • Ab 2015 bis 2017
  • Grasshoppers Club Zürich (SUI) Spiele: 65 Tore: 324 :
    44
    :
    32
    :
    1
    :
    0
  • Ab 2017 bis 2020
  • Wacker Thun (SUI) Spiele: 93 Tore: 344 :
    59
    :
    34
    :
    1
    :
    0
  • Ab 2020 bis
  • Haslum HK (NOR) Spiele: - Tore: - :
    -
    :
    -
    :
    -
    :
    -
    stand von 2020 bis bei Haslum HK (NOR) unter Vertrag
    mit Haslum HK (NOR) erreichte Titel:
    -

    stand von 2017 bis 2020 bei Wacker Thun (SUI) unter Vertrag
    mit Wacker Thun (SUI) erreichte Titel:
  • 2019 – Landespokal Männer
  • 2018 – Landesmeister Männer

  • stand von 2015 bis 2017 bei Grasshoppers Club Zürich (SUI) unter Vertrag
    mit Grasshoppers Club Zürich (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 2011 bis 2013 bei HV Olten (SUI) unter Vertrag
    mit HV Olten (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 2011 bis 2015 bei HSC Suhr – Aarau (SUI) unter Vertrag
    mit HSC Suhr – Aarau (SUI) erreichte Titel:
    -

    Keine Medaillen mit der Nationalmannschaft gewonnen

    Keywörter: Handball, Schweiz, Schweizermeister, National Champion, Cupsieger, Wacker Thun, Norwegen, Haslum HK, Nationalmannschaft

    Suter Nicolas

    Handball, Schweiz, Schweizermeister, National Champion, Cupsieger, Wacker Thun, Norwegen, Haslum HK, Nationalmannschaft
    Landespokal Trophy Schweiz

    Suter spielte in der Nationalmannschaft der Schweiz. Seine Karriere auf internationalem Terrain ist allerdings schnell beschrieben. Insgesamt bestritt er fünf Länderspiele, alle innerhalb von zwei Wochen. Neben zwei Testspielen absolvierte Suter zwei Qualifikationspartien für die Weltmeisterschaft sowie ein Spiel am Yellow Cup. Auch seine Bilanz ist eher nüchtern. In den fünf Spielen erzielte er zwei Tore und gewann lediglich deren eins.

    Sein letztes Spiel datiert vom 10. Januar 2018.

    Verein

    Seine Karriere begann Suter bei den Junioren von SG Rotweiss Buchs. Seine erste komplette Saison absolvierte er 2006 bei TV SuhrHandball in der U15 Auswahl sowie ein Spiel in der U17 Elite. Sein erster Titel gewann er in der Saison 2010/2011 mit dem Schweizermeister bei den Junioren U17 Elite. In der darauf folgenden Saison lief er für die erst Liga Mannschaft SG HV Olten auf, zudem für die U19 Elite Mannschaft von Aarau, mit welcher er erneut den Schweizermeistertitel gewinnen konnte. Zudem debütierte er für den HSC Suhr Aarau in der ersten Mannschaft in der Swiss Handball League. Ein Jahr danach absolvierte er seine erste komplette Saison in der ersten Mannschaft, in der NLB. 2015 folgte der Aufstieg in die Swiss Handball League, die man zum Ende der Saison gleich wieder verlassen musste.

    Dies veranlasste Suter, den Verein zu wechseln in Richtung GC Amicitia Zürich. Nach zwei Saisons verliess er die Züricher in Richtung Berner Oberland zu Wacker Thun. Gleich in der ersten Saison gewann er seinen ersten Meistertitel auf höchster Ebene. Ein Jahr danach gewann er zudem den Nationen Cup. In den Supercup Partien konnte er indes nicht reüssieren und verlor bei beiden Teilnahmen. Aus beruflichen Gründen verliess Nicolas Suter Wacker Thun nach drei äusserst erfolgreichen Jahren in Richtung Norwegen. Mit den Oberländern nahm er zweimal am EHF Cup teil sowie einmal an der Championsleague. In Norwegen läuft er zurzeit für den Haslum HK auf.

    Keywörter: Handball, Schweiz, Schweizermeister, National Champion, Cupsieger, Wacker Thun, Norwegen, Haslum HK, Nationalmannschaft


     


     


     

    National matchs


     

    International matchs


     

    European Cups


     

    Championships


     

    | Marcel Burkhard | Anzahl Beiträge: 152 | Gründer der Handball Hall of Fame | Kontakt: info@handball-hall-of-fame.ch