Bild Quelle: Handball.ch

 

Name: Krainer Sven
Geburtsdatum: 15. August 1991
Geburtsort: Basel
Nationalität(en): Schweiz
Grösse: 181 cm
Position: Flügel rechts
Nationalmannschaft(en): Schweiz
Spiele Nationalmannschaft Total: 0
Tore Nationalmannschaft Total: 0
Noch aktiv als Spieler oder Trainer: Nein

 


 

  • Ab 2011 bis 2013
  • Wacker Thun II (SUI) Spiele: 50 Tore: 212 :
    2
    :
    8
    :
    0
    :
  • Ab 2013 bis 2016
  • TV Steffisburg (SUI) Spiele: 85 Tore: 355 :
    10
    :
    5
    :
    -
    :
  • Ab 2016 bis 2019
  • Wacker Thun (SUI) Spiele: 103 Tore: 122 :
    12
    :
    3
    :
    -
    :
    stand von 2016 bis 2019 bei Wacker Thun (SUI) unter Vertrag
    mit Wacker Thun (SUI) erreichte Titel:
  • 2019 – Landespokal Männer
  • 2018 – Landesmeister Männer
  • 2017 – Landespokal Männer

  • stand von 2013 bis 2016 bei TV Steffisburg (SUI) unter Vertrag
    mit TV Steffisburg (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 2011 bis 2013 bei Wacker Thun II (SUI) unter Vertrag
    mit Wacker Thun II (SUI) erreichte Titel:
    -

    Keine Medaillen mit der Nationalmannschaft gewonnen

    Keywörter: Handball, Schweiz, Swiss Handball League, TV Steffisburg, Wacker Thun, Coach, Meister, Cupsieger, Krainer Sven

    Krainer Sven

    Handball, Schweiz, Swiss Handball League, TV Steffisburg, Wacker Thun, Coach, Meister, Cupsieger, Krainer Sven
    Landespokal Trophy Schweiz

    Sven begann seine Karriere in den Junioren Abteilungen von Wacker Thun. 2011 folgte der Aufstieg in die zweite Mannschaft von Wacker Thun, die in der 2. Liga spielte. Im ersten Jahr konnte er gleich den Aufstieg in die 1. Liga feiern. Nach zwei Saisons folgte der Wechsel von Thun zum TV Steffisburg. Mit den Oberländern konnte er ebenfalls einen Aufstieg feiern, der in die Nationalliga B. 

    Nach 85 Spielen und 355 Toren folgte  der Wechsel zurück zu Wacker Thun in die 1. Mannschaft. Auch hier konnte er mit dem Gewinn des Landespokals bereits im ersten Jahr etwas feiern, seinen ersten Titel. Danach, ein Jahr später, folgte eines seiner Highlights in seiner Karriere, der Gewinn der Landesmeisterschaft und die damit verbundene Teilnahme an der Championsleague. Wieder nur ein Jahr später konnte er den Landespokal erneut gewinnen. 2019 musste Sven Krainer seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen beenden. 

    Schaut man seine doch eher kurze Karriere an, kann man sagen: Krainer ist mit Erfolg verbunden.

    Keywörter: Handball, Schweiz, Swiss Handball League, TV Steffisburg, Wacker Thun, Coach, Meister, Cupsieger

    Keine persönlichen Auzeichnungen vermerkt

     


     


     


     


     


     


     


     


     

    | Marcel Burkhard | Anzahl Beiträge: 150 | Gründer der Handball Hall of Fame | Kontakt: info@handball-hall-of-fame.ch