Skip to content

Swiss Handball – Hall of Fame

Die Swiss Handball – Hall of Fame macht sich zur Aufgabe, Handballerinnen und Handballer, Trainer, Schiedsrichter und Funktionäre für besondere Verdienste im Handballsport zu ehren. Die Würdigungen finden nach strengen Kriterien statt. Die Auswahl kann so mehrere Wochen oder Monate dauern.

Neben den gewürdigten Sportlerinnen und Sportlern bieten wir eine umfangreiche Datenbank. Zu finden sind Personen, die in irgend einer Form im Schweizer Handball tätig waren oder sind. Statistiken über grosse Turniere, Meisterschaften oder Europacup ist nur ein Teil der Informationen, die zu finden sind.

Hinweis:

Alle Statistik-Daten in unseren Profilen sind belegbar. Sollte es Abweichungen zu anderen Statistiken geben, liegt es daran, dass wir sämtliche Zeitungsartikel vor 2001 mit grösster Sorgfalt analysiert haben. Dennoch kann es vorkommen, dass einzelne Einträge noch nicht komplett sind. 

Hall of Fame

43 Sportlerinnen und Sportler haben den Weg in die Swiss Handball - Hall of Fame gefunden. Neben einem Zertifikat erhalten die Geehrten eine extra für die Swiss Handball - Hall of Fame angefertigte Medaille.

Datenbank

In unserer Datenbank präsentieren wir Spielerinnen und Spieler, Trainer und Funktionäre sowie Schiedsrichter aus dem Schweizer Handball-Sport. Über ihre Karrieren recherchieren wir sorgfältig und präsentieren so übersichtliche Daten-Sammlungen.

Schweizer Spieler / Vereine

Hier finden Sie eine Übersicht der Schweizer Vereine, Spieler und Erfolge.Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Erfolge der Schweizer Nationalmannschaft oder über die einzelnen Vereine der Schweiz.
Zitate definieren

Arunas Vaskevicius

Über seine Auszeichnung schreibt Arunas Vaskevicius:

Ich bin sehr stolz, dass ich eine Auszeichnung erhalte und somit Teil der Schweizer Handball-League Geschichte werden darf. Die Swiss Handball - Hall of Fame ist eine tolle Sache, die Handballspieler für ihre Arbeit anerkennt.
(ehemaliger Torhüter von ZMC Amicitia Zürich, Kadetten Schaffhausen und Pfadi Winterthur)

Zitate definieren

Carlos Lima

Über seine Auszeichnung schreibt Carlos Lima:

Ich fühle mich sehr geehrt diese Auszeichnung bekommen zu haben. Es ist eine schöne Anerkennung in einen solchen Kreis aufgenommen zu werden und Teil der Geschichte des Schweizer Handballs gewesen zu sein. Herzlichen Dank.
(181-facher Internationaler, Meister in Deutschland,Spanien und der Schweiz)

Zitate definieren

Marco Kurth

Über seine Auszeichnung schreibt Marco Kurth:

Die Auszeichnung bedeutet mir sehr viel. Es ist eine Anerkennung für die harte Arbeit über all die Jahre einer Spitzensport-Karriere
die Hall of Fame ist eine super Idee. in anderen Sportarten ist eine H.o.F ja längstens etabliert. Schön gibt es diese nun auch für den Schweizer Handballsport.
(ehemaliger Spieler von Pfadi Winterthur, TV Suhr und BSV Bern)

Neuste Beiträge

Salah Morad

Neue Einträge

Ehrungen 2020

Andy Schmid

Monika Simova

Dr. Deuring Martin, Dominique Gmür, Stefan Schärer, Fanclub Pauker 09 LC Brühl, Fanclub Kadetten Schaffhausen, Rusto AG, Foto-Galaxy.ch, Jürgen Spalinger, Marcel Burkhard, Pedro Rosafio, Näh- & Stickatelier Zaugg, TBV GmbH, Rolf Baltensperger, Peter Leutwyler, Sandra Gäumann, Thomas Fahrni, Arunas Vaskevicius, Fabio Armbruster, Joëlle Sieber, Urs Mühlethaler, Urs Schärer, Shishawelt, Christian Obrecht, Meinrad Landolt, Samuel Röthlisberger, Thomas Kobel, Toni Hostettler, Beat Müller, Claudia Bösch, Luca Mühlemann, Viktor Glatthard, Alfred Güdel, Sebastian Schneeberger, Bjoern Züllig, Marco Giovanelli, Marc Locher, Michael Weissig, Sarina Brönimann | Trikot Sponsoren: Pfadi Winterthur, TSV St. Otmar St. Gallen, GC Amicitia Zürich, HC Kriens Luzern, Kadetten Schaffhausen, RTV 1978 Basel, TSV Fortitudo Gossau, BSV Bern, Wacker Thun, HSC Suhr-Aarau, LK Zug, DHC Rotweiss Thun, Spono EAGLES, Schweiezr Handball Verband (SHV)

 

2016 - 2020 © by Swiss Handball - Hall of Fame