Bild Quelle: Handball.ch

 

Name: Umbricht Barbara
Geburtsdatum: 6. January 1976
Geburtsort: Winterthur
Nationalität(en): Schweiz
Grösse: 175 cm
Position: Rückraum links
Nationalmannschaft(en): Schweiz
Spiele Nationalmannschaft Total: 115
Tore Nationalmannschaft Total: 442
Noch aktiv als Spieler oder Trainer: Nein

Umbricht Barbara wurde in der Kategorie Nationale Liga  im Jahr 2017 in die Swiss Handball – Hall of Fame aufgenommen.


 

  • Ab 1993 bis 1995
  • BSV Weinfelden (SUI) Spiele: - Tore: - :
    -
    :
    -
    :
    -
  • Ab 1995 bis 1997
  • TV Uster (SUI) Spiele: - Tore: - :
    -
    :
    -
    :
    -
  • Ab 1997 bis 1999
  • ZMC Amicitia Zürich (Frauen) (SUI) Spiele: - Tore: - :
    -
    :
    -
    :
    -
  • Ab 1999 bis 2001
  • Brabrand IF (DEN) Spiele: - Tore: - :
    -
    :
    -
    :
    -
  • Ab 2001 bis 2003
  • LC Brühl HANDBALL (Frauen) (SUI) Spiele: 51 Tore: 241 :
    22
    :
    25
    :
    0
  • Ab 2003 bis 2005
  • ZMC Amicitia Zürich (Frauen) (SUI) Spiele: 56 Tore: 439 :
    26
    :
    24
    :
    0
  • Ab 2005 bis 2008
  • SK Aarhus (DEN) Spiele: - Tore: - :
    -
    :
    -
    :
    -
  • Ab 2011 bis 2012
  • Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) Spiele: 20 Tore: 98 :
    6
    :
    6
    :
    -
  • Ab 2015 bis 2016
  • Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) Spiele: 4 Tore: 14 :
    1
    :
    1
    :
    -
    stand von 2015 bis 2016 bei Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) unter Vertrag
    mit Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 2011 bis 2012 bei Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) unter Vertrag
    mit Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 2005 bis 2008 bei SK Aarhus (DEN) unter Vertrag
    mit SK Aarhus (DEN) erreichte Titel:
    -

    stand von 2003 bis 2005 bei ZMC Amicitia Zürich (Frauen) (SUI) unter Vertrag
    mit ZMC Amicitia Zürich (Frauen) (SUI) erreichte Titel:
  • 2005 – Landespokal Frauen
  • 2004 – Landesmeister Frauen

  • stand von 2001 bis 2003 bei LC Brühl HANDBALL (Frauen) (SUI) unter Vertrag
    mit LC Brühl HANDBALL (Frauen) (SUI) erreichte Titel:
  • 2003 – Landesmeister Frauen
  • 2003 – Landespokal Frauen
  • 2002 – Landesmeister Frauen
  • 2002 – Landespokal Frauen

  • stand von 1999 bis 2001 bei Brabrand IF (DEN) unter Vertrag
    mit Brabrand IF (DEN) erreichte Titel:
    -

    stand von 1997 bis 1999 bei ZMC Amicitia Zürich (Frauen) (SUI) unter Vertrag
    mit ZMC Amicitia Zürich (Frauen) (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 1995 bis 1997 bei TV Uster (SUI) unter Vertrag
    mit TV Uster (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 1993 bis 1995 bei BSV Weinfelden (SUI) unter Vertrag
    mit BSV Weinfelden (SUI) erreichte Titel:
    -

    Keine Medaillen mit der Nationalmannschaft gewonnen

    Umbricht Barbara

    Keywörter: Handball, Nationalmannschaft, Schweiz, Landesmeister, Pokalsieger, Dänemark, Spar Premium League, Umbricht Barbara Umbricht Barbara Cupsieger Tophy Schweiz Damen Umbricht spielte für die Nationalmannschaft Schweiz. Erste Erfahrungen mit der Nationalmannschaft machte sie mit der U-20, wo sie sieben Spiele bestritt. Debütiert in der A-Nationalmannschaft hat Umbricht am…

    alles lesen

     


     


     


     

    Print  CSV  Excel  Copy  

     

    Länderspiele in der Karriere von Barbara Umbricht

    Print  CSV  Excel  Copy  

     


     


     


     


     

    | Marcel Burkhard | Anzahl Beiträge: 139 | Gründer der Handball Hall of Fame | Kontakt: info@handball-hall-of-fame.ch
    Handball - Hall of Fame