Bild Quelle: Handball.ch
Name: Umbricht Barbara
Geburtsdatum: 6. Januar 1976
Geburtsort: Winterthur
Nationalität(en): Schweiz
Grösse: 175 cm
Position: Rückraum links
Nationalmannschaft(en): Schweiz
Spiele Nationalmannschaft Total: 115
Tore Nationalmannschaft Total: 442
Noch aktiv als Spieler oder Trainer: Nein

Umbricht Barbara wurde in die Schweizer Handball Hall of Fame aufgenommen
Kategorie: Nationale Liga
Aufnahmejahr: 2017

 

Umbricht Barbara

Keywörter: Handball, Nationalmannschaft, Schweiz, Landesmeister, Pokalsieger, Dänemark, Spar Premium League, Umbricht Barbara Umbricht Barbara Cupsieger Tophy Schweiz Damen Umbricht spielte für die Nationalmannschaft Schweiz. Erste Erfahrungen mit der Nationalmannschaft machte sie mit der U-20, wo sie sieben Spiele bestritt. Debütiert in der A-Nationalmannschaft hat Umbricht am…

alles lesen
  • Ab 1993 bis 1995
  • BSV Weinfelden (SUI) Spiele: - Tore: - :
    -
    :
    -
    :
    -
  • Ab 1995 bis 1997
  • TV Uster (SUI) Spiele: - Tore: - :
    -
    :
    -
    :
    -
  • Ab 1997 bis 1999
  • ZMC Amicitia Zürich (Frauen) (SUI) Spiele: - Tore: - :
    -
    :
    -
    :
    -
  • Ab 1999 bis 2001
  • Brabrand IF (DEN) Spiele: - Tore: - :
    -
    :
    -
    :
    -
  • Ab 2001 bis 2003
  • LC Brühl HANDBALL (Frauen) (SUI) Spiele: 51 Tore: 241 :
    22
    :
    25
    :
    0
  • Ab 2003 bis 2005
  • ZMC Amicitia Zürich (Frauen) (SUI) Spiele: 56 Tore: 439 :
    26
    :
    24
    :
    0
  • Ab 2005 bis 2008
  • SK Aarhus (DEN) Spiele: - Tore: - :
    -
    :
    -
    :
    -
  • Ab 2011 bis 2012
  • Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) Spiele: 20 Tore: 98 :
    6
    :
    6
    :
    -
  • Ab 2015 bis 2016
  • Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) Spiele: 4 Tore: 14 :
    1
    :
    1
    :
    -
    stand von 2015 bis 2016 bei Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) unter Vertrag
    mit Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 2011 bis 2012 bei Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) unter Vertrag
    mit Yellow Winterthur (Frauen) (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 2005 bis 2008 bei SK Aarhus (DEN) unter Vertrag
    mit SK Aarhus (DEN) erreichte Titel:
    -

    stand von 2003 bis 2005 bei ZMC Amicitia Zürich (Frauen) (SUI) unter Vertrag
    mit ZMC Amicitia Zürich (Frauen) (SUI) erreichte Titel:
  • 2005 – Landespokal Frauen
  • 2004 – Landesmeister Frauen

  • stand von 2001 bis 2003 bei LC Brühl HANDBALL (Frauen) (SUI) unter Vertrag
    mit LC Brühl HANDBALL (Frauen) (SUI) erreichte Titel:
  • 2003 – Landesmeister Frauen
  • 2003 – Landespokal Frauen
  • 2002 – Landesmeister Frauen
  • 2002 – Landespokal Frauen

  • stand von 1999 bis 2001 bei Brabrand IF (DEN) unter Vertrag
    mit Brabrand IF (DEN) erreichte Titel:
    -

    stand von 1997 bis 1999 bei ZMC Amicitia Zürich (Frauen) (SUI) unter Vertrag
    mit ZMC Amicitia Zürich (Frauen) (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 1995 bis 1997 bei TV Uster (SUI) unter Vertrag
    mit TV Uster (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 1993 bis 1995 bei BSV Weinfelden (SUI) unter Vertrag
    mit BSV Weinfelden (SUI) erreichte Titel:
    -

    Keine Medaillen mit der Nationalmannschaft gewonnen

     

    Print  CSV  Excel  Copy  
    Print  CSV  Excel  Copy  
    Print  CSV  Excel  Copy  

     

    Ligaspiele in der Karriere von Barbara Umbricht

    Print  CSV  Excel  Copy  
    Print  CSV  Excel  Copy  

     

    Länderspiele in der Karriere von Barbara Umbricht


     

    Europacup


     

    Europameisterschaften


     

    Weltmeisterschaften


     

    Olympische Spiele


     

    | Marcel Burkhard | Anzahl Beiträge: 140 | Gründer der Handball Hall of Fame | Kontakt: info@handball-hall-of-fame.ch