Bild Quelle: SHV Portrait

 

Name: Schärer Stefan
Geburtsdatum: 26. January 1965
Geburtsort: Endingen
Nationalität(en): Schweiz
Grösse: 180 cm
Position: Flügel links
Nationalmannschaft(en): Schweiz
Spiele Nationalmannschaft Total: 204
Tore Nationalmannschaft Total: 533
Noch aktiv als Spieler oder Trainer: Nein

Schärer Stefan wurde in der Kategorie Legenden  im Jahr 2017 in die Swiss Handball – Hall of Fame aufgenommen.


 

  • Ab 1975 bis 1985
  • TV Endingen (SUI) Spiele: - Tore: - :
    :
    :
  • Ab 1985 bis 1990
  • ZMC Amicitia Zürich (SUI) Spiele: - Tore: - :
    :
    :
  • Ab 1990 bis 1998
  • Pfadi Winterthur (SUI) Spiele: - Tore: - :
    :
    :
  • Ab 2002 bis 2006
  • Pfadi Winterthur (SUI) (Präsident) Spiele: Tore: :
    -
    :
    -
    :
    -
    stand von 2002 bis 2006 bei Pfadi Winterthur (SUI) unter Vertrag (Präsident)
    mit Pfadi Winterthur (SUI) erreichte Titel:
  • 2004 – Landesmeister Männer
  • 2003 – Supercup Männer
  • 2003 – Landesmeister Männer
  • 2003 – Landespokal Männer

  • stand von 1990 bis 1998 bei Pfadi Winterthur (SUI) unter Vertrag
    mit Pfadi Winterthur (SUI) erreichte Titel:
  • 1998 – Landesmeister Männer
  • 1998 – Landespokal Männer
  • 1997 – Landesmeister Männer
  • 1996 – Landesmeister Männer
  • 1995 – Landesmeister Männer
  • 1994 – Landesmeister Männer
  • 1992 – Landesmeister Männer

  • stand von 1985 bis 1990 bei ZMC Amicitia Zürich (SUI) unter Vertrag
    mit ZMC Amicitia Zürich (SUI) erreichte Titel:
  • 1989 – Landesmeister Männer
  • 1988 – Landesmeister Männer
  • 1987 – Landesmeister Männer
  • 1987 – Grossfeld Cupsieger

  • stand von 1975 bis 1985 bei TV Endingen (SUI) unter Vertrag
    mit TV Endingen (SUI) erreichte Titel:
    -

    Keine Medaillen mit der Nationalmannschaft gewonnen

    Schärer Stefan

    Keywörter: Handball, Nationalmannschaft, Schweiz, Olympia, Weltmeisterschaft, Landesmeister, Cupsieger, Pfadi Winterthur, TV Endingen, GC Zürich, Schärer Stefan Schärer Stefan Medaille Schweizermeisterschaft Schärer spielte für die Nationalmannschaft Schweiz. Sein Debüt in der A-Nationalmannschaft gab er am 22. Januar 1986, nachdem er bereits 19 Partien für die U-21 gespielt…

    alles lesen

     


     


     


     

    Print  CSV  Excel  Copy  

     

    Länderspiele in der Karriere von Stefan Schärer

    • Sowjetunion bei Russland integriert
    • DDR zusammen mit Deutschland
    • Jugoslawien bei Kroatien

     


     


     


     


     

    | Marcel Burkhard | Anzahl Beiträge: 139 | Gründer der Handball Hall of Fame | Kontakt: info@handball-hall-of-fame.ch
    Handball - Hall of Fame