Neuer Verein für Lukas v. Deschwanden

Nach nur einer Saison beim TVB 1898 Stuttgart wechselt Lukas von Deschwanden, Nationalspieler der Schweiz, zum französischen Erstligist Chambéry Savoie.

In der Saison 2017/2018 mache Lukas v. Deschwanden bereits in der Gruppenphase des EHF Cups mit den Franzosen Bekanntschaft. Leider verlor er damals mit Wacker Thun beide Gruppenspiele.

Nun wird Lukas also Teamkollege des Mont Blanc Vereins.
Wir wünschen Lukas alles Gute bei seiner neuen Herausforderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.