Bild Quelle:

 

Name: Baumgartner Marc
Geburtsdatum: 4. March 1971
Geburtsort: Bern
Nationalität(en): Schweiz
Grösse: 199 cm
Position: Rückraum links
Nationalmannschaft(en): Schweiz
Spiele Nationalmannschaft Total: 169
Tore Nationalmannschaft Total: 1093
Noch aktiv als Spieler oder Trainer: Nein

Baumgartner Marc wurde in der Kategorie Legenden  am 2017 in die Swiss Handball – Hall of Fame aufgenommen.


 

  • Ab 1987 bis 1994
  • BSV Bern (SUI) Spiele: 164 Tore: 1112 :
    -
    :
    -
    :
    -
    :
  • Ab 1994 bis 1998
  • TBV Lemgo (GER) Spiele: - Tore: - :
    :
    :
    :
  • Ab 1998 bis 2000
  • Pfadi Winterthur (SUI) Spiele: 57 Tore: 390 :
    -
    :
    -
    :
    -
    :
  • Ab 2000 bis 2005
  • TBV Lemgo (GER) Spiele: - Tore: - :
    :
    :
    :
  • Ab 2005 bis 2006
  • BSV Bern (SUI) Spiele: 33 Tore: 87 :
    19
    :
    9
    :
    0
    :
    stand von 2005 bis 2006 bei BSV Bern (SUI) unter Vertrag
    mit BSV Bern (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 2000 bis 2005 bei TBV Lemgo (GER) unter Vertrag
    mit TBV Lemgo (GER) erreichte Titel:
  • 2003 – Supercup Männer
  • 2003 – Landesmeister Männer
  • 2002 – Supercup Männer
  • 2002 – Landespokal Männer

  • stand von 1998 bis 2000 bei Pfadi Winterthur (SUI) unter Vertrag
    mit Pfadi Winterthur (SUI) erreichte Titel:
    -

    stand von 1994 bis 1998 bei TBV Lemgo (GER) unter Vertrag
    mit TBV Lemgo (GER) erreichte Titel:
  • 1997 – Supercup Männer
  • 1997 – Landesmeister Männer
  • 1997 – Landespokal Männer
  • 1996 – EHF Challenge Cup Männer
  • 1995 – Landespokal Männer

  • stand von 1987 bis 1994 bei BSV Bern (SUI) unter Vertrag
    mit BSV Bern (SUI) erreichte Titel:
    -

    Keine Medaillen mit der Nationalmannschaft gewonnen

    Keywörter: Handball, TBV Lemgo, BSV Bern, Torschützenkönig, Baumgartner Marc, Olympia, Weltmeisterschaft, Swiss Handball League

    Baumgartner Marc

    Handball, TBV Lemgo, BSV Bern, Torschützenkönig, Olympia, Weltmeisterschaft, Swiss Handball League, Baumgartner Marc
    Beteiligungs-Medaille WM Schweden

    Marc zählt zu den besten Handballspielern der Schweiz. Er begann seine Karriere beim BSV Bern. Seine Torgefährlichkeit stellte Baumgartner unter anderem an der Weltmeisterschaft 1993 unter Beweis. Mit 47 Toren wurde er Torschützenkönig des Turniers. Zudem wurde er ins All-Star Team gewählt. 

    1996 nahm Marc mit der Nationalmannschaft an den Olympischen Spielen in Athen teil. In der Torschützen Rangliste belegte er den 3. Rang. Auf Club Ebene gewann Baumgartner 1997 und 2003 die Deutsche Meisterschaft. Zudem konnte er mit dem TBV Lemgo drei Mal den Landespokal gewinnen.

    1996 gewann er zudem den Europapokal der Pokalsieger. In der Schweiz wurde er mit dem BSV Bern Vize-Meister. Einen Titel blieb ihm indes in der Schweiz verwehrt.

    Keywörter: Handball, TBV Lemgo, BSV Bern, Torschützenkönig, Olympia, Weltmeisterschaft, Swiss Handball League


     


     


     

    Print  CSV  Excel  Copy  

     


     

    Print  CSV  Excel  Copy  
    Print  CSV  Excel  Copy  
    Print  CSV  Excel  Copy  
    Print  CSV  Excel  Copy  
    Print  CSV  Excel  Copy  


     

    Print  CSV  Excel  Copy  

     

    Print  CSV  Excel  Copy  

     

    Print  CSV  Excel  Copy  

     

    | Marcel Burkhard | Anzahl Beiträge: 150 | Gründer der Handball Hall of Fame | Kontakt: info@handball-hall-of-fame.ch